Bücher

9783937179988

Grit Stunnack (Hrsg.)
Angrit Weber

Stadtlich

Historisches Selbstporträt – die Kröpeliner-Tor-Vorstadt in Rostock
Kleine Schriftenreihe des Archivs der Hansestadt Rostock, Band 14

ISBN 978-3-937179-98-8

117 Seiten, Paperback

Erschienen: 01. 01. 2004

Ladenpreis: € 9.80

Die zunehmende Bevölkerungszahl in Rostock zwang die alte Hansestadt ab dem ausgehenden
19. Jahrhundert zum Bau neuer Mietshäuser jenseits des Kröpeliner Tores. Und so entstand eine neue „Stadt in der Stadt“, die Kröpeliner-Tor-Vorstadt.
Ein „gemütliches Viertel“, in dem „die Leute nach Feierabend vor den Häusern auf den Bänken“ saßen, erinnert sich einer der vielen Zeitzeugen, die in diesem Buch zu Wort kommen.
Früher war der Stadtteil Lebensmittelpunkt der Arbeiterklasse, heute ist er Szeneviertel mit zahlreichen gemütlichen Kneipen und Ladengeschäften, Wohnort vieler junger Leute, vor allem Studenten.
Das reich mit historischen Fotografien illustrierte Buch gibt Aufschluss über das Leben der Menschen in diesem Stadtteil von dessen Anfängen bis in die jüngere Vergangenheit. Die mitwirkenden Autoren erzählen vom Alltagsleben, von der Arbeit, von den gesellschaftlichen und politischen Verhältnissen.
Der Leser dieses unterhaltsamen Buches erfährt auch Wissenswertes über die traditionsreichen großen und kleinen Unternehmen, die sich seit Jahrzehnten behaupten und zum festen Bild dieses Stadtteils gehören.