Bücher

9783937179803

Helmut Reinke

Du sollst nicht langweilen

Die schöne und schwere Kunst, eine gute Zeitung zu machen

ISBN 978-3-937179-80-3

136 Seiten, Paperback

Erschienen: 01. 01. 2004

Ladenpreis: € 19.90

Wer heute in Deutschland als Journalist arbeitet, weiß um seine Aufgabe: Das stete Bemühen um Ehrlichkeit ist angesagt, Professionalität, eine klare Sprache, wie sie selbstverständlich zu sein hat in gut gemachten Zeitungen, Zeitschriften, Fernsehen und Rundfunk. „Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse“, mahnt der französische Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944).
Wer nachrücken will, wer rein will in diesen schönsten Beruf der Welt, das Abenteuer Journalismus zu seiner Lebensaufgabe macht, muss sein Handwerk gründlich lernen – und täglich dazulernen.
Was alles dazu gehört, darum geht es in diesem Buch: Ums tägliche nüchterne wie mühevolle Handwerk, das dennoch viel Freude macht. Um Charakterstärke, Geradlinigkeit und Engagement fürs Gemeinwohl. Und um persönliche Geschichten aus dem Redaktionsalltag des Autors.
Journalisten haben einen interessanten, abwechslungsreichen Alltag, um den uns viele beneiden. Sie haben einen verantwortungsvollen Beruf. Zeitungsleute können dazu beitragen, dass eine Gesellschaft nicht auseinander bricht. Sie sind das Bindeglied, der Kitt, der Alt und Jung, Reich und Arm zusammenfügt.
Sie können dafür sorgen, dass Menschen nicht stumm bleiben. Dass sie ihre Umwelt besser verstehen. Den Nachbarn. Den von nebenan. Und den entfernten.
Ihnen allen dürfen Journalisten dienen. Heute. Und morgen. Sie haben Zukunft. Wer schreibt, bleibt.