Bücher

9783937179711

Eva Donath

Judith

Roman

ISBN 978-3-937179-71-1

162 Seiten, Paperback

Erschienen: 01. 01. 2004

Ladenpreis: € 7.90

Judith – eine Frau – ein Schicksal, das für viele Leben steht und doch so besonders ist. Judith verliert ihren Mann durch die Nazis. Ihr Haus wird zerbombt. Sie gerät nach dem Krieg in die Hände der Russen und muss sechs Jahre weit weg von Deutschland in Sibirien leben. Als sie zurückkehren kann, versucht sie in Hamburg Wurzeln zu schlagen und begegnet am Ende ihres Lebens einem Menschen, der ihre Seele versteht.

In dieser Geschichte nimmt die Autorin ihre Leserinnen und Leser mit in die Zeit des vergangenen Jahrhunderts. Gedanken, Gefühle, Empfindungen, Erfahrungen, Erkenntnisse und Einsichten werden mit genauem Blick in Erinnerung gerufen.
Die Übereinstimmung zwischen Leben und Schreiben hat sich bei Eva Donath erst spät eingestellt. Lebenserfahrung spiegelt sich sensibel in den Büchern der Autorin wider.
Eva Donath, Jahrgang 1926, hat ihre Wurzeln in Pommern, lebte lange im Westteil der Stadt Berlin und ist jetzt in Hamburg zu Hause.